Willkommen

Manfred Keller, Schulleiter

Manfred Keller, Schulleiter

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde des Schiller-Gymnasiums,

ich begrüße euch und Sie herzlich zum Schuljahr 2018/19.

Ein neues Schuljahr heißt neuer Anfang, neue Themen, neue Gesichter. In vielen Klassen sitzen neue Mitschülerinnen und Mitschüler; zudem begrüßen wir vier neue Kolleginnen und Kollegen im Lehrerzimmer, eine neue Dame im Sekretariat. Wir wollen alle herzlich willkommen heißen und ihnen einen guten Start am Schiller-Gymnasium ermöglichen.

Ein zentrales Thema in in diesem Schuljahr ist Compassion (d.h. Mitgefühl, Mithelfen). Einerseits handelt es sich dabei um ein zweiwöchiges Sozialpraktikum, das nach Beschluss der schulischen Gremien  jede zehnte Klasse mitmachen soll. Andererseits ist es aber etwas, das für die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen des Schiller-Gymnasium eine besondere Bedeutung haben muss: mit den anderen „mitempfinden“, die anderen stützen und unterstützen, wenn es ihnen nicht gut geht. Das ist etwas, das wir in allen Fächern und auch außerhalb des Unterrichts miteinander trainieren wollen.

Ein anderes Thema ist die Digitalisierung: Wir sind schon recht weit in diesem Bereich, was die technische Seite angeht, aber den Umgang mit den digitalen Medien in verantwortungsvoller, vernünftiger Art müssen wir üben. Auch hier heißt es also: gemeinsames Training!

Daneben werden die chakteristischen Eigenheiten des Schiller-Gymnasiums weitergeführt: die Pflege des praktischen Unterrichts in den Naturwissenschaften, die Betreuung unserer zahlreichen Austauschprogramme und die Förderung des umfangreichen Musik- und Theaterprogramms sollen bei unserer Arbeit eine zentrale Rolle spielen.

Ich wünsche der Schulgemeinschaft ein erfolgreiches, lebendiges und fröhliches Schuljahr.
Herzliche Grüße
Manfred Keller