Willkommen

Manfred Keller, Schulleiter
Manfred Keller, Schulleiter

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde des Schiller-Gymnasiums,

ich begrüße euch und Sie herzlich zum Schuljahr 2019/20.

Es ist kein Schuljahr wie jedes andere für uns, denn es steht ganz im Zeichen des großen Umbaus. Einerseits ist dieser mit Einschränkungen verbunden (wenn man daran denkt, dass einige von uns – u.a. sogar der Schulleiter – zwischenzeitlich in Ausweichräume umziehen müssen), andererseits freuen wir uns auf das zu erwartende Ergebnis: große, helle Klassenzimmer im Dachgeschoss des Altbaus (dort kann der Unterricht voraussichtlich nach den Herbstferien beginnen), nagelneue naturwissenschaftliche Fachräume mit bester technischer Ausstattung im Neubau – das Schiller wird bald kaum wiederzuerkennen sein!

Weiterbauen wollen wir aber auch im Inneren: Das schulische Miteinander muss jedes Jahr aufs Neue mit Inhalt bereichert werden. Dies geht vor allem durch gemeinsame soziale Unternehmungen. Der Arbeitskreis Schulentwicklung hat im letzten Schuljahr zwei Projekte auf den Weg gebracht, die sich gut dazu eignen: Klimaschutz am Schiller und Schule ohne Rassismus. Das sind die zentralen Themen des Schuljahres 2019/20 und wir haben vor, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um klimaschädliches und diskriminierendes Verhalten an unserer Schule zu verhindern.

Daneben werden die charakteristischen Eigenheiten des Schiller-Gymnasiums weitergeführt: die Pflege des praktischen Unterrichts in den Naturwissenschaften, die Betreuung unserer zahlreichen Austauschprogramme und die Förderung des umfangreichen Musik- und Theaterprogramms sollen bei unserer Arbeit wie bisher eine wichtige Rolle spielen.

Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches, lebendiges und fröhliches Schuljahr.

Herzliche Grüße

Manfred Keller